Jim Knopf rettet den Gugelhupf

Ein köstliches Sternstündchen mit Jim Knopf, Frau Waas, Lukas, dem Lokomotivführer, Lok Emma und Hans-Hermann Kwiecinski

Rheine. Ende März 2018 kommt er ins Kino, Anfang März 2018 kommt er in die Stadtbibliothek Rheine: Jim Knopf! Der wünscht sich einen Gugelhupf. So einen, wie ihn nur Frau Waas machen kann. Er hilft mit beim Abwiegen der Zutaten, beim Rühren und natürlich auch beim Teig-Naschen. Doch als der Teig in den Ofen soll, funktioniert der Backofen nicht. Der Schalter ist kaputt! Lukas kommt vorbei und versucht zu helfen, aber dafür braucht er eine besondere Schraube, die er erst zurechtfeilen muss. Lukas feilt und feilt, aber die Schraube will einfach nicht passen. Aber der Kuchen muss doch in den Ofen! Da hat Jim eine richtig gute Idee…

Die verrät Hans-Hermann Kwiecinski allen kleinen und großen Jim-Knopf-Fans ab 4 Jahren und allen, die es werden wollen, am Mittwoch, 7. März 2018, 15.20 – 15.45 Uhr im Sternstündchen der Stadtbibliothek. Er bringt auch seine Gitarre mit – und natürlich kennt er das Lummerland-Lied! Die großen Gäste sollten ihr Smartphone mitbringen – dann können sie am Ende die kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer mit einem lebensgroßen Jim Knopf fotografieren!

Die weiteren Sternstündchen für Kinder ab 4 und ihre großen Begleiterinnen und Begleiter im März 2018 – immer mittwochs 15.20 – 15.45 Uhr:

•                     14. März 2018: Hallo! Wir sind die Amselkinder

Ein tierisches Sternstündchen mit 3 kleinen Amselkindern und Vera Trachmann

•                     21. März 2018: Findus zieht um

Ein putzmunteres Sternstündchen mit Kater Findus, seinem Freund Pettersson und Marita Klar

•                     28. März 2018: Herr Hase und Frau Bär

Ein Sternstündchen in Deutsch und Spanisch mit Herrn Hase und Frau Bär, Antonieta Heskamp und Elke Reuter

Der Eintritt zum Vorlesespaß ist frei. Gruppen werden um Anmeldung gebeten (Telefon 05971/939160).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen