Feuerwehr Meppen rettet Jungeule

Mit der Drehleiter konnte man das Nest gut erreichen Foto: Feuerwehr Meppen
Im Korb wurde das Tier wieder sicher nach oben befördert
Foto: Feuerwehr Meppen

Meppen. Sonntag  Nachmittag (05. 05.2019)wurde die Feuerwehr Meppen zu einer Tierrettung in den Esterfelder Forst gerufen. 2 Mädchen hatten beim Spaziergang mit ihrem Vater eine Jungeule entdeckt, welche sich zusammengekauert in einer Baumwurzel versteckte. Augenscheinlich gehörte sie zu einem Nest, welches sich oben im Baum befand. Daher alarmierte die Familie die Feuerwehr. Mit Hilfe der Drehleiter konnten wir das Tier schnell wieder ins Nest legen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen