Hygiene im Barock – Themenführung am Schloss Clemenswerth

Foto: Emslandmuseum Schloss Clemenswerth   

Sögel. Am Sonntag, den 28. April, findet um 15 Uhr am Emslandmuseum Schloss Clemenswerth eine Themenführung zur Hygiene und Körperpflege im Barock, insbesondere über die Gewohnheiten der „stinkfeinen Gesellschaft“, statt.

Bei der Führung bekommen Besucher spannende, skurrile und witzige Anekdoten über die Körperpflege der Menschen im 18. Jahrhundert zu hören. Station wird auch bei den Clemenswerther Latrinen gemacht, die zur Zeit ihrer Entstehung um 1740 mit ihrem ausgeklügelten Kanalsystem außerordentlich modern waren. Man erfährt beim Rundgang auch wie früher die Morgentoilette von statten ging und was außer Zähneputzen noch alles dabei erledigt wurde.

Die Teilnahme kostet 8 € / Erw. und 4 € / Kinder. Anmeldungen sind unter Tel. 05952 / 93 23 25 erforderlich. Weitere Informationen: www.clemenswerth.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen