Lingen – Angriff auf Polizeibeamte

Symbolfoto

Lingen (ots) – Gersten (16.05.2020) gegen 19:45 Uhr wurde im Rahmen einer Kontrolle zur Einhaltung der Allgemeinverfügung in der Straße Am Markt in Lingen ein Polizeibeamter verletzt. Während der allgemeinen Kontrolle stellen die Polizisten einen alkoholisierten 55-jährigen Mann fest, der gegen die Verfügung verstieß. Bei der Kontrolle seiner Personalien leistete er erheblichen Wiederstand. Er schlug und trat unvermittelt einen 27-jährigen Polizeibeamten.

Außerdem versuchte der 55-Jährige die 23-jährige Kollegin zu schlagen. Der Mann wurde daraufhin durch die Beamten zu Boden gebracht und in Gewahrsam genommen.

Der Polizeibeamte wurde leicht verletzt, war aber weiterhin dienstfähig.