Lingen – Fahranfängerin bei Unfall schwer verletzt

Symbolfoto

   Lingen (ots) – Am heutigen Mittwochmorgen(04092019)  ist es auf der Bremer Straße im Ortsteil Clusorth-Bramhar zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Zwei Beteiligte wurden dabei verletzt, eine davon schwer. Die 18-jährige Meppenerin wollte gegen 7 Uhr mit ihrem Mazda, aus dem Kleinbahnweg kommend, die B213 überqueren. Dabei übersah sie einen in Richtung Lingen fahrenden Audi A6 eines 23-jährigen Mannes.

Es kam zum Zusammenstoß. Die Unfallverursacherin wurde dabei schwer verletzt.

Der Fahrer des A6 kam mit leichten Blessuren davon. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bekannt. Auf der B213 kam es während der Rettungs- und Aufräumarbeiten beidseitig zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen