Osterfeuerreste verursachen Brand

Symbolfoto

Bockhorst (ots) Reste eines Osterfeuers haben am Dienstagnachmittag einen Zaun und Teile eines Waldstückes an der Schulstraße in Brand gesetzt. Verletzt wurde dabei niemand. Ein 76-jähriger Mann war gegen 16.15 Uhr damit beschäftigt, die Überbleibsel des Osterfeuers mit einem Traktor zusammenzuschieben. Dabei wurde das Feuer neu entfacht und breitete sich schnell aus. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte den Zaun und das Waldstück vor größeren Schäden bewahren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen