Regionalbischof Klahr predigt in Ihlower Kloster-Osternacht  

Symbolfoto

  Anschließend gemeinsames Frühstück

öso. Ihlow. Am Ostersonntag, den 21. April 2019, predigt Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr um 6.00 Uhr im „Raum der Spurensuche“ in der Klosterstätte Ihlow. Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Aurich und die Kirchengemeinde Ihlow laden zu diesem Ostergottesdienst mit Abendmahl ein. „Es ist ein besonderer Moment, wenn die Osterkerze in den noch dunklen Raum hineingetragen und anschließend das Licht an die Teilnehmer weitergegeben wird. Dann leuchtet ein funkelndes Meer von Kerzen im Frühgottesdienst und verkündigt die Osterbotschaft: Christus, der Auferstandene, ist das Licht und weist uns den Weg in das Leben“, sagt der Regionalbischof für den Sprengel Ostfriesland-Ems. Vorbereitet wird dieser Ostergottesdienst von einem ökumenischen Team um Pastor Georg Janssen (Ihlow). Im Anschluss an den Gottesdienst wird zu einem Osterfrühstück in das Gemeindehaus der Kirchengemeinde in Ihlowerfehn eingeladen. (Anmeldung im Pfarramt: 04929-990048.)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen