Regionalbischof Klahr predigt in Ihlower Kloster-Osternacht

An der Klosterstätte Ihlow findet ein Ostergottesdienst mit Regionalbischof Detlef Klahr statt. (Foto: Georg Janssen)

Anschließend gemeinsames Osterfrühstück

öso. Ihlow. Am Ostersonntag, den 21. April 2019, predigt Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr um 6.00 Uhr im „Raum der Spurensuche“ in der Klosterstätte Ihlow. Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Aurich und die Kirchengemeinde Ihlow laden zu diesem Ostergottesdienst mit Abendmahl ein. „Es ist ein besonderer Moment, wenn kurz nach 6.00 Uhr die Osterkerze in den noch dunklen Raum hineingetragen und anschließend das Licht an die Teilnehmer weitergegeben wird. Dann leuchtet ein funkelndes Meer von Kerzen im Frühgottesdienst und verkündigt die Osterbotschaft: Christus, der Auferstandene, ist das Licht und weist uns den Weg in das Leben“, sagt der Regionalbischof für den Sprengel Ostfriesland-Ems.

Vorbereitet wird dieser Ostergottesdienst von einem ökumenischen Team um Pastor Georg Janssen (Ihlow).

Im Anschluss an den Gottesdienst wird zu einem Osterfrühstück in das Gemeindehaus der Kirchengemeinde in Ihlowerfehn eingeladen. (Anmeldung im Pfarramt: 04929-990048.)

Die Klosterstätte liegt im Ihlower Forst acht Kilometer südlich von Aurich. Herzstück ist die sogenannte Imagination. Auf einer Länge von fast 70 Metern und einer Breite von bis zu 35 Metern bilden Stahl und Licht die Silhouette der früheren Kirche der untergegangenen Zisterzienserabtei „Schola Dei“ nach – zu Deutsch „Schule Gottes“. Zur Imagination gehört der „Raum der Spurensuche“, der sich wie eine Krypta unterhalb des nachgebildeten Gotteshauses erstreckt. Dort befinden sich eine Ausstellung und ein neuer Altar. Hier haben die geistlichen Feiern in den „Stillen Räumen Ihlow“ ihren Platz.

Im Zuge der Reformation wurde das einzige Zisterzienserkloster Ostfrieslands aufgelöst und seine Kirche zerstört (1529). Zwischen 2005 und 2009 ist das frühere Gotteshaus mittels moderner Architektur neu errichtet worden. Träger der „Stillen Räume Ihlow“ ist der „Klosterverein Ihlow“. Kooperationspartner sind die Gemeinde Ihlow und der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Aurich. Neben Führungen und Ausstellungen finden an der Klosterstätte kulturelle, touristische sowie kirchliche Veranstaltungen statt.

BU: (Foto: Georg Janssen)

An der Klosterstätte Ihlow findet ein Ostergottesdienst mit Regionalbischof Detlef Klahr statt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen