Reisen im Barock

Reisen im Barock Foto: Emslandmuseum Schloss Clemenswerth

Sögel. Am Sonntag, den 23. Juni, findet um 15 Uhr am Emslandmuseum Schloss Clemenswerth eine Allgemeine Führung durch Hauptschloss, Kapelle und Klostergarten statt. Hierbei liegt das Hauptaugenmerk auf der barocken Reisekultur, die sehr ausgeprägt war.

Es wird von den Mühen und Gefahren des Reisens im 18. Jahrhundert berichtet. Um von Köln ins ca. 300 Kilometer entfernte Schloss Clemenswerth zu reisen, benötigte Clemens August mindestens fünf Tage und eine kaum vorstellbare Zahl an Pferden sowie viele Bedienstete.

Die Teilnahme kostet für Erwachsene 8 € und für Kinder 4 €. Eine Anmeldung ist unter

Tel. 05 95 2 / 93 23 25 erforderlich. Weitere Informationen: www.clemenswerth.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen