Stadtbibliothek veranstaltet erstmals Buch-Casting 50+

Maria Gerighausen (links) und Claudia Mai sind gespannt, welche Bücher das erste Buch-Casting der Lingener Stadtbibliothek für sich entscheiden können. PR-Foto

Lingen. Die Lingener Stadtbibliothek geht bei der Suche nach dem passenden Schmöker für lange Winterabende neue Wege und veranstaltet am 14. November erstmals ein Buch-Casting. Eingeladen sind dazu alle Interessierten ab 50 Jahren. „Der Ablauf ist ähnlich wie in einer Castingshow. Unser Publikum bewertet die Bücher anhand verschiedener Kriterien. In jeder Runde scheidet ein Buch aus, bis zum Schluss das Gewinnerbuch des jeweiligen Genres feststeht“, verrät Simone Knocke, stellvertretende Leiterin der Lingener Stadtbibliothek. Während des Buch-Castings erhält jeder Teilnehmer einen kurzweiligen Überblick über die verschiedenen Bücher, die in den kommenden Wochen und Monaten als unterhaltsame Lektüre zur Ausleihe bereitstehen. Zwischendurch gibt es eine kleine Erfrischung. Beginn des Buch-Castings ist am 14. November um 16 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen