Tötungsdelikt an der Gedenkstätte Augustaschacht:

Symbolfoto

Festnahme von zwei Tatverdächtigen

Hasbergen (ots) – Im Rahmen der Ermittlungen zu dem Tötungsdelikt an der Gedenkstätte Augustaschacht in Hasbergen sind zwei 25 und 43 Jahre alte Tatverdächtige in Köln festgenommen worden. Die Personen haben bei ihren Vernehmungen teilweise Angaben zur Sache gemacht und sind nach Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück in Untersuchungshaft genommen worden. Weitere Informationen, etwa zu den Hintergründen der Tat, können momentan aus ermittlungstaktischen Gründen nicht gegeben werden. Für O-Töne steht der Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Osnabrück, Herr Oberstaatsanwalt Dr. Alexander Retemeyer, zur Verfügung. Telefon: 0541/3153638 oder 0172/2769304.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen