Unbekannte Substanz sorgt für Großeinsatz

Symbolfoto

   Getelo (ots) – Am Sonntagnachmittag (06.04.2019) wurde auf einem Parkplatz an der Uelsener Straße eine Tüte mit einer unbekannten Substanz gefunden. Bislang gibt es keinerlei Hinweise darauf, dass von dem Stoff eine Gefahr ausgegangen sein könnte. Vorsorglich wurden neben der Polizei dennoch Feuerwehrkräfte sowie ein Rettungs- und ein Notarztwagen zum Fundort entsandt. Ein Passant hatte gegen 9.45 Uhr sein Fahrzeug auf dem Parkplatz abgestellt und war von dort aus mit dem Fahrrad zu einer Radtour gestartet. Als er gegen 14.30 Uhr zurückkehrte, lag auf dem Fahrradträger seines Autos eine Tüte mit der unbekannten Substanz. Der Mann verständigte daraufhin die Rettungsleitstelle. Der Fundort wurde weiträumig abgesperrt. Der unbekannte Stoff wurde beschlagnahmt und wird zur Untersuchung an das LKA nach Hannover geschickt. Der Finder und seine Begleiter wurden ärztlich untersucht. Sie wiesen  keinerlei Beeinträchtigungen auf.

Hinweise, die auf einen Zusammenhang zu dem Vorfall bei der Emslandstärke GmbH vom vergangenen Donnerstag schließen lassen, liegen aktuell nicht vor.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen